Theus Gold & Platin

In Müswangen blendet nur noch der Schmuck

Dachfenster füllen Räume mit Licht. Oft scheint dieses aber zu intensiv und führt zu grosser Hitze im Sommer. Für Abhilfe sorgen Aussenstoren, die vom Fachmann mit wenig Aufwand montiert werden können.


Leise surrt der kleine Motor und das Dachfenster im Atelier «Theus Gold & Platin» in Müswangen verschwindet hinter einer Store, welche die unangenehme Sonneneinstrahlung stoppt. «Jetzt wird die Kundschaft höchstens noch vom Schmuck geblendet, wenn ich ihnen meine Produkte präsentiere», strahlt Marina Theus. Die Store wurde nachträglich innen am Fenster montiert. Weil der Motor mit einer Batterie betrieben wird, mussten keine zusätzlichen Leitungen gezogen werden. Gelenkt wird die Store mit einer Fernsteuerung. Das hat den Vorteil, dass die unter dem Fenster platzierten Orchideen nicht gestört werden, wenn die Store heruntergefahren wird.

Dass Dachfenster nicht nur Freude bereiten, wissen die Bewohnerinnen und Bewohner von Dachwohnungen schon lange. Besonders wenn die Sonne mit ihrer vollen Kraft auf das Dach strahlt, kann die Hitze im Raum schnell einmal unerträgliche Ausmasse annehmen. Mit einer nachträglich montierten Aussenstore kann das Problem massiv entschärft werden.

Thomas Koch von der Firma «Koch Bedachungen» schwärmt dabei von den Solarbetriebenen Aussenstoren des bekannten Dachfensterfabrikanten Velux: «Die integrierten Solarzellen auf der Aussenseite des Fensters erlauben ein unabhängiges System, das keine zusätzlichen Stromleitungen benötigt». Gesteuert wird die umweltfreundliche Store von der Ferne, wenn es sein muss vom Bett aus. Für «Nostalgiker» montiert der Fachmann nach wie vor auch handbetriebene Versionen mit Kurbeln.

Das Angebot an Dachfenster bezüglich Funktionalität, Grösse, Farben und Preis ist heute äusserst vielfältig. Oft führen einfache Lösungen und Nachrüstungen bereits zum Ziel. «Es lohnt sich zudem, Ausguck nach potentiellen neuen Fenstern zu halten, die für Licht und Leben in vormals dunklen Räumen sorgen», erklärt Thomas Koch. Er hat sich mit seiner Firma auf die Montage und die Nachrüstung von Dachfenstern spezialisiert. Bereits davon profitiert hat Marina Theus in Müswangen. Neben der Kundschaft scheinen sich auch die Orchideen im weichen Licht der Nachmittagssonne wohl zu fühlen, wie die ungewöhnliche Blütentracht der Pflanzen zeigt.
08.04.2004© Koch Bedachungen, Ermensee


http://www.theus-gold-platin.ch


(C) 2006 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken